Aktuelles 
, Christian Buge

Ein Hoffnungsvolles Glindow Helau

Einen herzlichen Gruß, ein stimmungs- vor allem hoffnungsvolles Helau allen Närrinnen und Narren, allen aktiven und ehrenamtlichen Mitstreitern, allen Fans und treuen Freunden des Glindower Carnevals Club e.V., allen Menschen in nah und fern, die sich am Frohsinn und fröhlichen Beisammensein erfreuen können!

Seit nunmehr 9 Monaten beschäftigt nicht nur uns, sondern die ganze Welt, der Begriff der Pandemie im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Corona Virus. Staatsmänner, Regierungen, Institutionen suchen mit mehr und weniger Erfolg nach Lösungen und Auswegen aus dieser Krise. Die Meisten tun es nicht um den Preis ihrer politischen Macht wegen, sondern im ehrlichen Bemühen um das Wohlergehen der Menschen.

Das bedeutet allerdings, dass alle Betroffenen, also wir, versuchen diese Bemühungen zu verstehen und auch wenn es schwerfällt, sie in ihrer Umsetzung zu unterstützen.

In Übereinstimmung mit dem Ortsvorstand und allen gesellschaftlichen Kräften unseres Ortsteils Glindow bitten wir Euch alle um Verständnis, dass alle beliebten Veranstaltungen vorerst bis zum Jahresende nicht stattfinden dürfen.

Unsere, bei den Kindern, sehr beliebte Schlüsselübergabe auf dem Dorfplatz in Glindow fand dieses Jahr leider nur in Gedanken statt.
Auch unser Winzerfest zur Saisoneröffnungsfei 2021 fiel leider der Pandemie zum Opfer.
Und zu guter letzt müssen wir nun auch unseren gemütlichen Weihnachtsmarkt abagen.

Für den GCC bedeutet das, die schöne und über Ortsgrenzen hinaus beliebte Tradition der Feierlichkeiten zur 5. Jahreszeit zu brechen.
Dies jedoch nur für die Zeit, bis es uns wieder möglich ist, uns mit lustigen Masken, Kostümen und Kappen ohne 1,5 Meter Abstand, eng umschlungen im Karnevalstreiben zu amüsieren.
Drücken wir gemeinsam die Daumen und hoffen auf ein besseres Jahr 2021. Ich verspreche Euch, unser 66. Jubiläum und Geburtstag werden wie feiern!

Es gibt Möglichkeiten, für einander da zu sein, zu helfen, Mut zuzusprechen, besonders jenen, die allein leben das Gefühl zu geben, nicht allein gelassen zu sein.
Wir sehen unseren Auftrag darin, den Sinn der frohen karnevalistischen Gemeinschaft nun auch in einer Bewährungssituation unter Beweis zu stellen.

In Bezug auf unsere karnevalistischen Traditionen sei mir in Anlehnung auf das Video unserer Tanzgarden gestattet und ihrer Herzensliebe zu verweisen.
(Siehe dazu: https://www.instagram.com/p/CHclaugKEUT/?igshid=15m2hlm0qqke6)

 

Euer Präsident des GCC e.V.